Schönfeld Consultants

Wandel begleiten.

Alles wirkliche Leben ist Begegnung.

– Martin Buber

Wandel begleiten

Während eines Spazierganges mit meinen Kindern im Schlossgarten von Püchau hielt meine Tochter mich plötzlich zurück und deutete auf den bewachsenen Hang. Im Gestrüpp dort hatte sich eine große, blau-grüne Libelle in einem Gewirr von Zweigen und Spinnenfäden verfangen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Wir retteten sie: Mein Sohn, hielt heldenhaft das Spinnengewebe zurück, meine Tochter widmete sich dem Gesträuch, und zusammen beobachteten wir die neue Kraft, die sich in den Flügeln der Libelle entfaltete, und sie schließlich fortschwirren ließ. Zuhause lasen wir dann, dass Libellen seit jeher die Phantasie unterschiedlicher Völker anregten und in ihre Mythen eingingen.

Die Verbundenheit zur Sonne hat sie in indianischen Überlieferungen zu Wesen des Lichts werden lassen, und in Japan sind sie Ausdruck von Mut und Stärke, Glück und Freude. Sie befähigen unseren Geist, selbstkreierte Illusionen zu entkräften und neue Wege zu erkunden. Sprechen Kinder das Wort Libelle aus, empfinden sie Freude.

Es wurde 2004 von Kindern zum schönsten Wort gewählt: „Ich wüsste gerne, wer sich dieses Wort ausgedacht hat. Der Mensch war bestimmt sehr freundlich. Weil das Wort das freundlichste ist, das ich kenne“, schreibt ein neunjähriger Junge. – Darüber mussten auch meine Kinder lachen.

Wandel begleiten: Die grüne Origami-Libelle bedeutet den Prozess der Verwandlung und löst durch ihre Farbgebung Assoziationen vom Werden und Wachsen aus. Auch steht sie für das menschliche Grundbedürfnis nach Kontakt. Sie symbolisiert die Haltung, in der Stefan Schönfeld Menschen und Unternehmen begegnet, die sich in Veränderung befinden. Neugier und Freude, Ressourcenorientierung und die Überzeugung, dass Menschen die Lösung ihrer Probleme in sich tragen.

Der Berater als Wegbegleiter im Wandel.

Versuchen Sie es selbst